Neue Arbeitswelten - Alles verändert sich
lautet das Motto des 16. KVI Kongresses 2021

Uns alle wird die COVID-19 Pandemie bestimmt noch länger beschäftigen. Dafür spricht die aktuelle Entwicklung der Zahlen. Die strikten Abstandsregeln erlauben im Erbacher Hof lediglich 60 bis 80 Personen pro Veranstaltung, falls es überhaupt möglich ist, eine Veranstaltung durchzuführen.

Es bietet sich also an, das diesjährige KVI Kongressformat auch in 2021 zu wiederholen. Hierzu befindet sich die KVI Initiative mit allen Mitwirkenden und mit dem Erbacher Hof im engen Austausch.

Sollte es möglich sein, so könnte beispielsweise am 16. Juni 2021 im Erbacher Hof eine Auftaktveranstaltung als reines Networking Event stattfinden. Hierüber halten wir Sie u.a. hier auf der Website der KVI Initiative, in der Fachzeitschrift KVI im DIALOG und in der App KVI DIGITAL auf dem Laufenden.

Auf jeden Fall können Sie sich schon heute als Termin für den 16. KVI Kongress den 16. Juni bis 30. September 2021 notieren - unabhängig davon, ob eine „analoge“ Auftaktveranstaltung durchgeführt werden kann oder nicht.

Digital

Da uns alle die COVID-19 Pandemie bestimmt noch längere Zeit beschäftigen wird, bietet es sich an, das sehr erfolgreiche digitale KVI Kongressformat aus dem Jahr 2020 auch in 2021 zu wiederholen. Schon heute freuen wir uns auf Sie.

Themenvielfalt

Mit über 500 Teilnehmenden war der KVI Kongress 2020 der erfolgreichste seiner Geschichte. 2021 wollen wir mit Ihnen an diesen großartigen Erfolg anknüpfen. Es erwarten Sie vom 16. Juni bis zum 31. September 2021 viele interessante KVI Kongresswochen.

Networking

Sollte es möglich sein, so könnte am 16. Juni 2021 im Erbacher Hof eine Auftaktveranstaltung als reines Networking Event stattfinden. So würde das langjährig bewährte analoge mit dem digitalen KVI Kongressformat verbunden werden.